HUNGERIT

 

ERSTE SCHRITT: Unsere Presseagentur hat einen Artikel auf dem Auftrag der berühmtesten ungarischen Geflügelverarbeiter HUNGERIT über der Boykott der Tierschutzorganisation „Vier Pfoten” redigiert. Der Artikel enthaltete mehrere Fakten über die  Diskriminationspraxis der Vier Pfoten, weil sie eine deutsche Firma vom Boykottliste genommen hat, obwohl diese Firma auch im Besitz eine reihe von ungarischen Gänsemastleberhersteller ist. Die ungarische Version dieses Artikel finden Sie hier.

 

ZWEITE SCHRITT: PREMIERPRESS hat die deutschsprachige Version des Artikels fertig gestellt. Sie können diese Version hier lesen. 

 

DRITTE SCHRITT: Unsere Agentur hat den Artikel direkt an mehr als 50 deutschsprachige Media (in Deutschland, Österreich und in der Schweiz) weitergeführt. Daneben wir haben den Artikel durch die Vermittlung der Nachrichtenagenturen der deutschprachigen Ländern auch im breiterem Kreis verteilt.

 

VIERTE SCHRITT: PREMIERPRESS hat einen ausfühlichen Bericht den Auftraggeber über die Presseerscheinung des Artikels erstatten. 

 

PRESSEERSCHEINUNG: 

Das Schreiben erschien in speziellen Dientsleistungen der Nachrichtenagenturen in diesem Form. 

 

   

Der Artikel erschien in mehreren Medien der deutschen Presse. Hier ist die Finanznachrichten zu lesen.

 

 

 

 
PREMIERPRESS